Alfred Wagner

Alfred Wagner



  • geboren am 28. März 1918 in Kunzendorf (Schlesien)
  • 1935 bis 1939 Studium am Konservatorium Waldenburg mit den Hauptfächern Violine, Klavier und Komposition
  • erste Werke werden vom Waldenburger Orchester gespielt und im Sender Breslau ausgestrahlt
  • zunächst als Musiklehrer am Gymnasium Neurode beschäftigt, 1942 Tätigkeit als Violinlehrer am Waldenburger Konservatorium
  • erteilte privaten Musikunterricht und wurde 1950 Instrukteur für die dt. Volkskunstbewegung bei den polnischen Gewerkschaften
  • 1957 Übersiedlung mit Familie nach Bad Salzungen
  • an der dortigen Volksmusikschule Anstellung als Lehrer für Violine und Musiktheorie
  • Leitung der Einrichtung als Direktor von 1958 bis 1972
  • als Lehrer für Violine, Viola und Kammermusik bis zum Erreichen des Rentenalters 1983 an der Bezirksmusikschule Suhl tätig
  • gestorben am 15. Januar 1995 in Suhl
©2018 Städtische Musikschule "Alfred Wagner" Suhl

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen