alfred_wagner_jugendbild.jpg

 Alfred Wagner

  •  geboren am 28. März 1918 in Kunzendorf (Schlesien)
  • 1935 bis 1939 Studium am Konservatorium Waldenburg mit den Hauptfächern Violine, Klavier und Komposition
  • erste Werke werden vom Waldenburger Orchester gespielt und im Sender Breslau ausgestrahlt
  • zunächst als Musiklehrer am Gymnasium Neurode beschäftigt, 1942 Tätigkeit als Violinlehrer am Waldenburger Konservatorium
  • erteilte privaten Musikunterricht und wurde 1950 Instrukteur für die dt. Volkskunstbewegung bei den polnischen Gewerkschaften
  • 1957 Übersiedlung mit Familie nach Bad Salzungen
  • an der dortigen Volksmusikschule Anstellung als Lehrer für Violine und Musiktheorie
  • Leitung der Einrichtung als Direktor von 1958 bis 1972
  • als Lehrer für Violine, Viola und Kammermusik bis zum Erreichen des Rentenalters 1983 an der Bezirksmusikschule Suhl tätig
  •  gestorben am 15. Januar 1995 in Suhl
   
zur Bildergalerie von Alfred Wagner